PRAXIS FÜR eRNÄHRUNG & HEILKUNDE

Heilpraktikerin Bianca Glasschröder  

Behandlungsmethoden

Ernährungstherapie /-Beratung

Die Ernährungstherapie beinhaltet ein ausführliches Anamnesegespräch, meist ist dazu auch ein Ernährungsprotokoll notwendig. Danach arbeite ich einen Ernährungsplan/Vorschläge aus.


Orthomolekulare Therapie

„Die orthomolekulare Therapie bezeichnet die Erhaltung der Gesundheit und Behandlung von Krankheiten durch Veränderung der Konzentration von Substanzen im menschlichen Körper, die normalerweise im Organismus vorhanden und für die Gesundheit erforderlich sind”  

Professor Linus Pauling, 1901 - 1994, Biochemiker und Nobelpreisträger

Hierzu gehören Vitamine, Spurenelemente, Mineralstoffe, Aminosäuren, Fettsäuren, sekundäre Pflanzenstoffe.


Ganzheitliche-systemische Therapie bei hormonellen Dysbalancen

Die Diagnostik und Behandlung hormoneller Dysbalancen bietet bei vielen Beschwerden eine große Chance, durch eine vollkommen andere Betrachtungsweise von Zusammenhängen, zu neuen Erkenntnissen und Therapieoptionen zu kommen.


Infusionstherapien  z.B. Hochdosis Vitamin C Infusionen

Vitamin C hat wichtige Funktionen:

  • steigert die Effektivität der Immunabwehr
  • senkt die Histamin Wirkung (Allergien)
  • erhöht die Stabilität von Bindegeweben, Gefäßen und Knochen
  • schützt empfindliche Zellstrukturen vor freien Radikalen
  • kann krebserregende Substanzen im Magen (Nitrosamine) hemmen
  • erhöht die Aufnahme von Eisen
  • fördert den Cholesterinabbau durch die Bildung von Gallensäuren
  • baut Stresshormone ab
  • hilft beim Abbau körperfremder Substanzen, z.B. Arzneimittel



Mikrobiologische Therapie

Unter einer mikrobiologischen Therapie versteht man den Wiederaufbau einer gesunden Darmflora, in der alle Bakterien in einem Gleichgewicht vorhanden sind. Bei Beschwerden wie Verdauungsstörungen, Durchfall, Verstopfung, Kopfschmerzen, rheumatische Beschwerden, eine erhöhte Infektanfälligkeit sowie Schwäche des gesamten Organismus, können durch eine Stuhlanalyse evtl. bestelende Dysbalancen festgestellt werden. Hier sollte dann eine Darmtherapie in Betracht gezogen werden.

 

Reflexzonentherapie am Fuß 

www.fussreflex.de

 (nach Hanne Marquardt)

Die Fuss-Reflexzonentherapie ist ein alternativmedizinisches Behandlungsverfahren, das schon vor Tausenden von Jahren in China, Indien, Ägypten praktiziert wurde.

Es basiert auf dem Prinzip, dass sich jedes Körperteil, jedes Organ an einer bestimmte Stelle am Fuß widerspiegelt.

So kann die Behandlung der Fußreflexzonen als Umstimmungstherapie eingesetzt werden:

  • es fördert den Lymphabfluss in Extremitäten,
  • löst die Muskelverspannungen,
  • kann Schmerzen lindern,
  • bewirkt einem besseren Schlaf,
  • kräftigt die körperliche Verfassung,
  • fördert der Ausgleich des vegetativen Nervensystems. 

Das Spektrum von Krankheiten und Beschwerden, bei denen die Fußreflexzonentherapie zum Einsatz kommt und positive Effekte zeigt, ist weit. Bewährte Einsatzbereichen sind Magen-Darm-Problemen, Stoffwechselstörungen, Gelenk-Erkrankungen oder Schmerzzuständen.

Bei chronischen Erkrankungen kann sie den Gesundungsprozess ankurbeln und unterstützen.



Schröpfen und Pneumatische Pulsationstherapie

Das Schröpfen zählt zu den ab- und ausleitenden Verfahren. Es ist bekannt, dass definierte Hautareale über nervale Verbindungen Beziehungen zu den inneren Organen haben. Dies bedeutet, dass bei Erkrankungen innerer Organe Überempfindlichkeiten auftreten können.         Beim Trockenschröpfen erfolgt die Wirkung über die Hautzone, also eine Reflexwirkung auf innere Organe.

Die pneumatische Pulsationsmassage nach Deny vereint die klassischen Methoden des Schröpfens, der Lymphdrainage und der Massage bzw. der Reflexzonenmassage in einem. 

Mit sanftem Unterdruck und atmosphärischem Druck wird das Gewebe angesaugt und sofort wieder entspannt – ca. 200mal pro Minute. Diese optimale Frequenz der pneumatischen Pulsationsmassage regt die Bewegung sämtlicher Gewebeflüssigkeiten an und bringt das Gewebe in Schwingung. Die Unterdruckwellen beeinflussen auch das tiefere Gewebe. Je nach körperlicher Konstitution und BMI erreichet man auch Stellen, die bis zu 8 cm tief in den Körper hineingehen und die händisch kaum, oder gar nicht erreichbar sind. Auch über die Reflexbögen kann man an die inneren Organe gelangen und diese entsprechend mobilisieren.

Durch die Pulsation verstärkt sich die Fließgeschwindigkeit des Blutes und der Lymphe. Die im Gewebe angesammelten Stoffwechselschlacken und Umweltschadstoffe werden gelöst und mit Hilfe des Lymphflusses und der Durchblutung den Entgiftungs– und Ausscheidungsorganen zugeführt.
Es kommt zu einer spürbaren Entlastung des gesamten Organismus. Körpereigene Vitalstoffe wie Hormone, Vitamine und Mineralien haben „freie Bahn" zu den Zellverbänden und stehen verstärkt für einen optimalen Stoffwechsel und eine damit verbundene Gesundung zur Verfügung. Viele Beschwerden haben ihre Ursache in verklebten Faszien. Das Fasziengewebe, welches unseren gesamten Körper in Form hält, wird durch die PPM entsprechend mobilisiert und vor dem „Verfilzen" bewahrt.


Mikroimmuntherapie

Die Wirkung der Mikroimmuntherapie basiert auf der natürlichen Funktionsweise des Immunsystems. Sie setzt Immunbotenstoffe wie Zytokine in niedrigen Dosierungen (low doses) ein, um Informationen an das Immunsystem zu übermitteln und ihm dabei zu helfen, zu einer wirksamen Immunantwort zurückzukehren.


 

 Atemtherapie

Durch die Therapie mit dem Atem werden die Atemmechanik bei pulmonalen Erkrankungen, Störungen des Bewegungsapparates bei Wirbelsäulenerkrankungen, sowie Fehlregulationen des vegetativen Nervensystems und psychischen Störungen positiv verändert.

Aufgrund gezielter und unterschiedlich dosierter Druckverschiebungen in Haut, Muskeln und Faszien wird eine nervös-reflektorische Steuerung in Gang gesetzt und somit unwillkürlich eine Veränderung der Atembewegung hervorgerufen.


 

 

 

Terminvereinbarung

Für eine Terminvereinbarung können Sie mich

per Telefon 08066 / 88 38 92 oder

per email: praxis[at]glasschroeder.com  erreichen.

Sprechzeiten finden nach Vereinbarung statt.

Ich freue mich auf Sie.


 
Anrufen